direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Das SWASH- Projekt

Lupe
Lupe

SWASH- Die Yacht der Zukunft

Entwerfen, Konstruieren und Fertigen eines 5m SWASH – Modells für Modellversuche und für Kundenpräsentation vor Ort.

Small Waterplane Area Singel Hull--- SWASH- Konzept

  • Kleine Wasserlinenfläche
  • geringer Widerstand
  • geringe Seegangsbewegungen


Projektverantwortung:
Projektleitung: N.n.

Aktuelles

  • TU-Intern Artikel in der Ausgabe 12/09 zum SWASH-Projekt
  • Am 7.09.2009 wurde unser Modell, das SWASH, den Vertretern der Lotsenbrüderschaft Elbe, der Lotensbrüderschaft NOK I und dem Lotsbetriebsverein eV., möglichen zukünftigen Betreibern, vorgestellt und vorgeführt.
  • Wasserberührung unter freiem Himmel: Do.d. 16.7.2009 13:30 Uhr, Joersfelder Segel-Club e.V. Marlenestr. 16-19 13505 Berlin (Tegelort).
  • Mo. 13.7.2009: Der "Ausweis über das Kleinfahrzeug mit dem Kennzeichen B-TU1" wurde ausgestellt.

Ziel/Ausblick

  • Das SWASH als Weiterentwicklung des SWATH- Konzeptes bei Fahrzeugen kleiner 25m.
  • Die wissenschaftliche Durchführung und Auswertung der Versuche.
  • Verbesserung und Modellierung des gefertigtem SWASH.


Team/ Partner

Lupe

Nur mit der großen Unterstützung von ABEKING & RASMUSSEN Schiffs- und Yachtwerft Aktiengesellschaft ist dieses Projekt entstanden.



Die andere Seite stellt die starke Studentenschaft der Schiffs-und Meerestechnik dar.



Roadmap/Zeitplan


Arbeitseinsatz

Zeit
Theorie / Fertigungsplanung
Sommersemester 2008
Modellfertigung
Ferien 2008
Modellfertigung/Ausrüstung
Wintersemester 2008/2009
Versuchsvorbereitung
Sommersemester 2009
Vesuchsdurchführung
auf dem Tegler See

Ferien 2009
Wartung, Verbesserungen,
Versuchsvorbereitung
Wintersemester 2008/2009
Vesuchsdurchführung
in der Versuchsanstalt (ehem. VWS)
- Krängungsversuch
- Schleppversuch
- Propulsionsversuch

Winterferien und
Sommersemester 2010

Ein paar Details zur Technik des SWASH ...

Datenblatt
Großaus-
fühung
Modell
Länge
Loa
[m]
19,4
5,0
Länge
Lwl
[m]
18,7
4,8
Breite
B
[m]
10
2,5
Seitenhöhe
Depth
[m]
4,8
1,2
Tiefgang
Draft
[m]
2.5
0,6
Geschwindigkeit
Speed
[kn]
18
9,3

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe