TU Berlin

FG Entwurf & Betrieb Maritimer SystemeAutonome elektrische Schifffahrt auf Wasserstraßen in Metropolregionen

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

DigitalSOW: Digitales Testfeld für automatisierte und autonome Binnenschifffahrt auf der Spree-Oder-Wasserstraße

Lupe

Das Gesamtziel des Vorhabens ist die Errichtung und der Betrieb eines digitalen Testfeldes zur Untersuchung, Entwicklung und Erprobung von Konzepten, Algorithmen und Technologien für das automatisierte und vernetzte Fahren auf der Spree-Oder-Wasserstraße.

 

Teilvorhaben: „Güterumschlag und Energiebereitstellung für die automatisierte und autonome Binnenschiff-fahrt auf der Spree-Oder-Wasserstraße“

Neben den großen Herausforderungen des automatisierten und autonomen Fahrens der Wasserfahrzeuge in der Binnenschifffahrt selbst, bestehen weitere, ebenso bedeutende Herausforderungen in den Schnittstellen zu den Vor- und Nachläufen der Transporte auf den Wasserstraßen und in der Energieversorgung der automatisierten und autonomen Fahrzeu-ge um den Anforderungen der Transportprozesse in der City-Logistik gerecht zu werden.

Im Vorhaben „Güterumschlag und Energiebereitstellung für die automatisierte und autonome Binnenschifffahrt auf der Spree-Oder-Wasserstraße“ werden Lösungen erarbeitet, die über das automatisierte Fahren auf den Wasserstraßen hinaus einen automatisierten Transport-prozess und Einbezug der Wasserstraßen betrachten. Dabei stehen Lösungen und Automa-tisierungsansätze für den Umschlag von Wasserfahrzeugen im Fokus, die einen effizienten Weitertransport auf der letzten Meile ermöglichen, aber auch für die neuen Anforderungen an die Energieversorgung von alternativ angetriebene automatisierten und autonomen Fahr-zeugen in Fokus. Darüber hinaus werden in Kooperation mit den Projektpartnern Versuchs-träger entworfen und umgesetzt, die die in Projekt betrachteten Technologien bzgl. des au-tonomen Fahrens auf Wasserstraßen integrieren und für den Testbetrieb im Testfeld bereit-stellen. Die entwickelten Lösungen werden im Rahmen der Demonstration der Ergebnisse des Verbundvorhabens genutzt um einen Transportprozess im digitalen Testfeld auf der Spree-Oder-Wasserstraße darzustellen.

Projektpartner

  • Alberding GmbH
  • Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. - Institut für Kommunikation und Navigation
  • Schiffbau Versuchsanstalt Potsdam
  • Universität Rostock - Lehrstuhl Regelungstechnik
  • Verein für europäische Binnenschifffahrt und Wasserstraßen e.V.
Lupe

Projektdetails

Lupe

Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe